Consulting / Schulungen

IT-Consulting

Wir unterstützen Sie zudem gerne bei der Erarbeitung neuer, digitaler Werbestrategien und zeigen alternative Wege der Interaktion mit Ihren Kunden auf. Wir sind Ideengeber und Begleiter, die die Menschlichkeit nicht in der digitalen Welt verloren haben. Wir sehen den Menschen im Mittelpunkt und nicht die Maschine. 

Zudem beraten wir Sie auf technischer Ebene bei neuen Projekten, finden Partner oder setzen selbst um.

Wir entwickeln erfolgreiche Strategien, die die Potentiale der neuen digitalen Ökonomie voll ausschöpfen. Wir liefern zählbaren Mehrwert und steigern Ihre Performance. Wir beherrschen den digitalen Fortschritt!

Frische Denkweisen sind der Weg die neuen Kunden und einer engeren Bindung an bestehende Kontakte.

Beispiele für konkrete Beratung

  • Eine eigene App? Welchen Mehrwert bietet eine Smartphone-Anwendung für mein Unternehmen?
  • Ist Social-Media-Marketing der richtige Weg für mich? Wie kann ich das soziale Netzwerk nutzen?
  • Kommunikation im Unternehmen: Welche Tools kann ich einsetzen, um die Vernetzung innerhalb des Unternehmens zu verbessern? Wissensmanagement kompakt.

 

Schulungen und Vorträge

Wir schulen Ihre Mitarbeiter auf den neuesten Stand von Software und Hintergrundwissen.
Wie wir bereits mehrmals bewiesen haben, sind unsere Vorträge zu verschiedensten Themen und vor unterschiedlichstem Publikum eine Bereicherung für Unternehmen. Auch Schulen profitieren von unserem Know-How.

Es ist schwer mit der beschleunigten Entwicklung im Bereich IT mitzuhalten. Weiterbildung und der sichere Umgang mit modernen Medien sind der Schlüssel zum Erfolg, aber auch zur Sicherheit von Daten.

Es hat sich gezeigt, dass gerade Sicherheitsprobleme vermieden werden können, wenn Mitarbeiter sensibel für Sicherheitsthemen sind und sich an einfache Grundregeln halten. Denn: Cybercrime ist Realität und stellt eine immer ernster werdende Bedrohungslage dar.

Unsere Schulungen lassen sich jederzeit von einstündigen Vorträgen bis zu ganztägigen Workshops mit Praxisanwendungen ausbauen, sofern die nötige Infrastruktur im Unternehmen vorhanden ist.

  • Beispiele für Schulungs- und Vortragsthemen:Sicherheit im Unternehmen: Worauf muss ich achten? Wo sind potenzielle Fehlerquellen?
  • Krisenmanagement: Was tun, wenn der Code Red eintritt? Erste Maßnahmen bei Angriffen und Ausfällen.

Digitales Marketing

Digitales Marketing nutzt die Macht von sozialen Medien und Google, um Produkte und Firmen bekannt zu machen. Wir beschäftigen uns seit Jahren mit diesen Medien und sind damit Ihr Partner für eine moderne Online-Strategie.

 

Unsere Spezialgebiete sind:

Social-Media-Marketing


Im Sinne einer schnellen Steigerung des Bekanntheitsgrades, sowie der immer wichtiger werdenden Interaktion mit dem Kunden, sehen wir die Forcierung des Social-Media-Marketings als entscheidenden Schlüssel für Kundenbindung und Neuakquise.
Ein erster Schritt muss es sein, neue Fans bei Facebook und Follower bei Twitter (und anderen Portalen) zu generieren. Dabei ist es unsinnig sich Fans zu kaufen, wie es immer noch eine Sitte mit unangenehmen Folgen für die Unternehmen ist.
Die echten Fans müssen organisch generiert werden und echtes Interesse am Produkt haben, um die nötige Interaktion zu schaffen, die wiederum neue Fans generiert.
Einfach gesprochen: Ihr Unternehmen muss viral in der Zielgruppe interessant werden. Zudem lernt Ihr Unternehmen seine Kunden und die Wünsche kennen. Nicht umsonst wird diese Art des Marketings „Kundebindung 2.0“ genannt.
Beginnen sollte diese Aktion damit, bereits vorhandene Fans zu animieren, Inhalte zu teilen, zu liken, zu retweeten und sich ggf. zu markieren. Zusätzlich wird interessante Werbung im Stream selbst geschaltet. Nur so erreicht man relativ schnell die wichtigen Views der Inhalte. Auch sollte darauf hingewiesen werden, dass Ihr Unternehmen aktiv auch mit den Kunden per Social Media kommuniziert. Echte Diskussionen und Kundenanfragen sind hier Gold wert! Dazu gehört auch der richtige Einsatz von Hashtags und Erwähnungen. Begriffe, die dem Team bekannt sein müssen, um sie richtig einzusetzen. Wenn wir die Fähigkeiten des Teams im Grafik, Text und Technik bündeln, können wir dies schaffen!

Vergleicht man die Zugriffe auf die Seiten großer Konzerne in Tausend pro Tag, wird der Unterschied umso klarer:

Dies sollte mit Facebook-Werbung unterstützt werden. Diese Form hat den großen Vorteil, dass sie sehr gezielt gestreut werden kann. Es ist durch entsprechende Einstellungen und Kontrolle möglich, genau die potenziellen Benutzer zu erreichen, die zukünftige Kunden werden können. Will heißen: Nur die Benutzer sollen Werbung und Posts angezeigt bekommen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Interesse am Produkt haben könnten. Bezahlt werden diese Kampagnen im Normalfall „per click“, müssen also ebenso wie Adword-Kampagnen beobachtet und bewertet werden. 

Es ist durchaus sinnvoll noch viele weitere Dienste zu nutzen. Auch das kann nur Hand in Hand geschehen. Gerade für die (foto-)grafisch aufwändigen Dienste wie Instagram oder Pinterest sehen wir als ideales Markting-Instrument. Andere Dienste dienen vor allem unterstützend dem Marketing. Auch Google+, das in der Öffentlichkeit eher ein Nischendasein fristet, ist für die Hervorhebung der eigenen Marke enorm wichtig.

Jetzt neu! Ihre Werbung auch in Instagram!


instagram ist eines der am schnellsten wachsenden Netzwerke mit starkem visuellem Anspruch. Dabei überwiegen die weiblichen Benutzer im Gegensatz zu anderen Netzwerken. Beides macht das Netzwerk ernorm interessant. Sprechen Sie mit uns über Ihre Möglichkeiten. Wir erstellen unverbindlich ein Kurzkonzept.

Regionales Marketing

Eine völlig neue Form des digitalen Marketings ist das regionale Targeting. 

Nehmen wir an, sie verkaufen das beste Eis der Stadt. Ihr Geschäft liegt aber in einer Seitenstraße. Wäre es jetzt nicht schön, wenn man alle potenziellen Kunden, die auf der Hauptstraße kurz ihr Facebook checken, erreichen könnte? Wie wäre es, wenn in ihrem Newsstream ein Hinweis stünde "Nur wenige Meter entfernt: Heute Blaubeereis!" 

Das geht!

Sprechen Sie uns an! Sie werden überrascht sein, um die neuen Möglichkeiten.


Adwords-Kampagnen


Es ist wichtig gefunden zu werden. Naben der klassischen SEO-Optimierung, sollte dieses Verfahren mit entsprechenden Adwords flankiert werden. Mithilfe von Adwords ist es möglich, Werbung bei Google gezielt für die Zielgruppe zu platzieren. Sie nutzen bereits. Sind diese bereits optimiert? Adword-Kampagnen müssen genau beobachtet werden. Bei geschicktem Einsatz von Kombinationen in Verbindung mit geringerer Streuung und Ausrichtung auf Interessen, kann hier jedoch schnell ein Erfolg mit geringen Kosten erzielt werden.

 

Weitere Maßnahmen

 

  • Video-Marketing
  • Audio-Marketing
  • Email-Marketing (Newsletter)
  • WEB-Events
  • SEO-Optimierung
  • Content-Marketing
  • Story-Telling
  • Mobile-Marketing/App-Marketing
  • Couponing

 

Ihre Vorteile in Kürze:


  • Geringe Streuverluste
  • Überschaubares und genau planbares Budget
  • Personalisierung möglich
  • direktes Feedback

 

WhatsApp-Marketing

WhatsApp nutzt jeder - zumindest fast jeder. In jedem Fall hat WhatsApp die SMS abgelöst und hat die kritische Nutzermasse quasi pulverisiert. Das können Sie sich als Unternehmen zunutze machen und so ihre Kunden direkt ansprechen. Sie schreiben die Kunden per Broadcast an, die sich vorher bei Ihnen angemeldet haben. So vermindern Sie Streuverluste und wissen, wer sich für Ihre Angebote interessiert. Das Beste daran: Die Kosten sind minimal.

Wir bieten Ihnen ein Verfahren, wie es beispielsweise nun auch viele Radio-Sender und Zeitschriften nutzen, um schnell auf Feedback reagieren zu können und Hörern/Lesern Mitteilungen über Neuigkeiten zu senden.

 

Was Sie benötigen?

 

  • Ein Handy mit Android ab 4.0
  • Eine freigeschaltete SIM-Karte

 

Was passiert mit den Nummern?

  • Zum Anmelden muss die Telefonnummer des Empfängers gespeichert und zu einem Telefonbuch hinzugefügt werden
  • Eine Zuordnung des Names ist nicht zwingend nötig, aber sinnvoll

 

Kennen die Nutzer untereinander die anderen Empfänger der Nachrichten?

 

  • Nein

 

Kann der Anbieter auch Nachrichten empfangen?

 

  • Ja, allerdings bleibt es ihm selbst überlassen, auf Nutzeranfragen zu antworten

 

Kann ich Kategorien anlegen? Bspw. Großkunden, Endkunden?

 

  • Ja, das geht

 

Ist das Versenden der Nachrichten gratis?

 

  • Ja, es fallen aber ggf. Verbindungsgebühren an, falls kein WLAN zur Verfügung steht.

 

Ist es möglich, auch Bilder, Audio und Videos zu verschicken

 

  • Ja

 

Klassisches Marketing

Als klassisches Markting versteht man im Allgemeinen die Medien, die keinen Rückkanal zur Verfügung stellen, aber natürlich auch dem Absatz von Produkten oder Erweiterung des Bekanntheitsgrades dienen. 

Klassische Maketinginstrumente sind:


  • Print (Anzeigen, redaktionelle Beiträge)
  • Radio
  • TV
  • Kino
  • Plakate
  • Events
  • Sponsoring

 

Um hohe Streuverluste und damit direkte Kosten zu vermeiden, ist es dringend notwenig folgende Punkte gemeinsam festzulegen und zu beobachten:

  • Zielgruppe
  • Wettbewert
  • Markt

Zusammen mit Ihnen definieren wir dann die Ziele, die Instrumente, die Umsetung, das Budget. Schließlich kontrollieren wir den Erfolg und passen bei Bedarf an.

Gerade hier sind wir Spezialisten: Mit dem richtigen Mix aus Online- und Offline-Maßnahmen bringen wir Sie ans Ziel!

 

DOCBOX®

Ein effektives Dokumentenmanagement ist zeitaufwändig und schwierig. Der Gesetzgeber sieht vor, dass geschäftliche Dokumente teilweise über 10 Jahre aufbewahrt werden müssen.
Doch das ist nicht das Schlimmste: Was stand nochmal genau auf der Rechnung von vor 4 Jahren? Der Steuerbe-rater braucht akut eine Kopie einer Eingangsrechnung? Jetzt heißt es Ordner wälzen. Oder doch nicht?

docbox

Wir machen Schluss mit Aktenbergen, verlorenen Dokumenten und endlosem Suchen. Die DOCBOX® 4 bietet alle Funktionen, die Ihren Arbeitsablauf einfach und effektiv machen und spart viele Stunden Arbeit.
Als Mitentwickler der Software sind wir DER Ansprechpartner!

Die neue DOCBOX® 4 ist dabei ein Dokumentenmanagementsystem, das einfach von Ihrem Browser aus zu bedie-nen ist. Sie benötigen keine langen Schulungen. Dokumente können einfach gescannt, gedruckt oder per Drag&Drop in die DOCBOX® gebracht werden. Dort werden sie revisionssicher nach GoBS als PDF aufbewahrt. Wenn Sie es wünschen, können sie das zugehörige Papierdokument vernichten. Das Original lässt sich jederzeit reproduzieren. Die Ablagestruktur bestimmen Sie dabei selbst. Lassen Sie sich am besten von Ihrer Firmenaufteilung leiten.

db1

 

Die integrierte OCR-Engine liest dabei jedes Dokument vollautomatisch. Sie müssen keine Schlagworte zu verge-ben, um etwa eine „Rechnung, Müller“ blitzschnell zu finden.
Natürlich haben Sie – wie bei einem Papierdokument – die Möglichkeit zu Stempeln und Notizen zu vergeben.
Doch die DOCBOX® 4 geht noch einen Schritt weiter. Mit Hilfe von Wiedervorlagen erhalten die Mitarbeiter Nachricht bei offenen Vorgängen und können diese bearbeiten. Dabei haben sie die Berechtigungen für Gruppen und Be-nutzer voll im Griff.
Die DOCBOX® integriert sich dabei vollständig in Ihr Netzwerk und kann von jedem Arbeitsplatz aus bedient werden.

Testen Sie die DOCBOX® völlig unverbindlich auf Ihrem System oder vereinbaren Sie einen Online-Präsentationstermin per TeamViewer.

 

db2

 

Weitere Beiträge ...

BizSpark Startup

ois.gmachtin.bayern R

So erreichen Sie uns

LabeL3 GmbH

Paul-Maurer-Str. 33
94234 Viechtach

Telefon:
+49 9942 9485926
+49 176 23315533

Für unsere Kunden aus Österreich:

+43 677 63129299


info@label-3.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok